Unser Fahrzeug: Florian Falkenfels 43/1

Löschgruppen-Fahrzeug LF 8/6 Allrad

 

Funkrufname: Florian Falkenfels 43/1                         Taktische Bezeichnung: LF 8/6

 

Fahrzeughersteller: MAN                                              Aufbau: Ziegler

 

Baujahr: 2001                                                                    In Dienst gestellt: 2001

 

Gewicht: 12,5 Tonnen

 

Besatzung: 8+1 d.h. 8 Mann (davon 4 mit Atemschutzgeräten ausrüstbar) und 1 Gruppenführer

 

Löschmittel und Pumpe: 600 Liter Löschwassertank, 60 Liter Schaummittel, Feuerlöschkreiselpumpe (Förderleistung 800 l/min bei 8 bar)

Ausstattung unseres Fahrzeugs:

Fahrerraum:

 

- Digitalfunkarmatur

- Analogfunkarmatur (als Rückfallebene)

- Einsatzhandy mit Ladeeinheit

- Einsatzkamera

- Wärmebildkamera mit Ladeeinheit und

    Ersatzakku

- 4 Kennzeichnungswesten (Einsatzleiter,

    Gruppenführer, Abschnnittsleiter,

    Atemschutzüberwachung)

- 8 Digitalfunkgeräte

- Atemschutzüberwachung

- Anhaltestab

- technische Feuerwehrunterlagen

- Hydrantenkarten

- Feuerwehr-Teddybär

- 2 Pannendreiecke

- 2 Warnleuchten


Mannschaftsraum:

 

- 2 Atemschutzgeräte

- 4 Atemschutzmasken

- 3 Anhaltestäbe

- 4 Handlampen

 

- 9 Warnwesten

- Einmalhandschuhe

 

vordere Sitzbank:

- Tragetuch

- klappbare Krankentrage

- Spaten

- Bügelsäge

- Bolzenschneider

- Brechstange

- Nageleisen

- Nageleisen klein

- Fuchsschwanz

- 2 Warnflaggen

- 2 Imkerhüte

- Maurerkelle

- Getränke

 

hintere Sitzbank:

- 2 Patientendecken

- Werkzeugkaten Elektro

- Feuerwehrverbandkasten

- Wagenheber 5,0 to

- Abschleppseil, 2 Schäckel

- 3 Airbag-Sicherungen

- Absperrband

- KFZ-Verbandkasten

- Streulichtblenden für Handlampen


Geräteraum 1:

 

- Pumpe TS8 auf Lift

- 3 Schlauchtragekörbe C

- Standrohr

- Unterflurhydrantenschlüssel

- 4 PA-Flaschen

- 6 Atemschutzmasken

- Rauchvorhang

- Halligan Tool

- Feuerwehraxt

- Holzaxt

- Hydrantenschlüssel

- Schachthacken

- 4 Faltdreiecke

- 2 Hitzeschutzbekleidung Form II

- 2 Fall Stop

- Hygienebox


Geräteraum 2:

 

- Stromerzeuger 8kVA

- 2 Kabeltrommeln á 50m

- 2 Flutlichtstrahler

- Aufnahmebrücke

- Stativ 5m

- 4 Blitzleuchten für Faltdreiecke

- 5 Blitzleuchten für Leitkegel

- 10 Leitkegel

- 3 Schaummittelkanister á 20l

- hydraulische Büffelwinde

- 2 Gurtmesser

- Mulde

- Tauchpumpe

- Trennschleifer mit 2 Ersatzscheiben und 2

   Schutzbrillen

- Motorsäge SOLO mit Helm mit Visier und

   Gehörschutz und 2 Schnittschutzhosen

- Werkzeugkasten


Geräteraum 3:

 

- 7 B-Schläuche

- 4 C-Schläuche

- Verteiler

- 2 Übergangsstücke B-C

- Druckbegrenzungsventil

- 2 Kupplungsschlüssel

- B-Schlauch 5m

- 2 Atemschutzgeräte

- HiPress

- ABC-Feuerlöcher 12kg

- Benzin (für Stromaggregat)

- Benzin Super (für Pumpe TS8)

- Aspen-Benzin und Sägekettenhaftöl (für

   Motorsäge)

- Diesel (für LKW)


Geräteraum 4:

 

- Schnellangriff mit Hohlstrahlrohr

- 5 B-Schläuche

- 1 D-Schlauch

- Hohlstrahlrohr

- B-Strahlrohr

- Stützkrümmer

- 3 C-Strahlrohre

- 2 D-Strahlrohre

- Schwerschaumrohr S4

- Mittelschaumrohr M4

- Zumischer mit Schlauch

- Schlauchhalter

- Schlauchschellen B & C

- Übergangsstück B-C

- Übergangsstück C-D

- Spanngurt

- Holzkeile

- Drucklüfter

- 5 Blitzleuchten für Leitkegel

- Verteiler mit B-Schlauch 5m (für Maschinist)


Geräteraum 5:

 

- Heckpumpe mit Funkeinheit

- 6 A-Saugschläuche

- 3 Kupplungsschlüssel

- B-Schlauch 5m

- Saugkorb

- Saugschutzkorb

- Sammelstück

- Halteleine

- Ventilleine

- Übergangsstück A-B

- Kurbel für Schnellangriff


Dach:

 

- Lichtmast mit 2 LED-Strahlern

- 4-teilige Steckleiter

- 3 Schlauchbrücken

- 4 Stoßbesen

- 2 Schaufeln

- 2 Dunghaken

- 2 Wasserschieber

- 2 Feuerpatschen

- Einreißhaken 5m

- Ölbindemittel

- Kugelkupplung für Güllefassanschluss

- Wasserstrahlpumpe