Einsatz Nr. 01/2020: B3 Rauchentwicklung im Gebäude mit Person in Gefahr
Einsatzzeit: 07.01.2019   12:25
Einsatzort: Riederszell zu Falkenfels

 

Gegen Mittag des 7. Januar wurde die FF Falkenfels mit zahlreichen weiteren Wehren nach Riederszell zu einer Rauchentwicklung im Gebäude mit Person in Gefahr gerufen. Beim Eintreffen konnten die Bewohner mitteilen, dass keine Personen mehr in Gefahr seien, jedoch im Bereich der Heizungsanlage eine starken Rauchentwicklung besteht. Zwei Atemschutzgeräteträger gingen mit dem Hochdrucklöschgerät zur Brandbekämpfung vor. Nach kurzer Zeit konnte schon „Feuer aus“ gemeldet werden und ein Einsatz der anderen Feuerwehren war nicht mehr nötig. Der örtliche Elektriker machte den Heizraum stromlos, damit hiervon keine Gefahr mehr ausgehen konnte. Ein Bewohner wurde mit dem Verdacht einer Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus eingeliefert.
Nach gut einer Stunde konnte die FF Falkenfels wieder abrücken.
[HE]

 

Im Einsatz waren:
- Florian Falkenfels 43/1
- Florian Ascha 43/1 & 14/1
- Florian Pilgramsberg 44/1
- Florian Heilbrunn 44/1
- Florian Rattiszell 43/1
- Florian Mitterfels 42/1, 23/1, 55/1 & 14/1
- Florian Bogen 10/1, 23/1 & 30/1
- KBR Florian Straubing Land 1
- KBI Florian Straubing Land 4
- KBM Florian Straubing Land 4/2
- Rettungsdienst mit 2 RTW
- HvO Wiesenfelden
- Notarzt
- Einsatzleiter Rettungsdienst
- Polizei
- Elektriker